Facebook Twitter
autoxsport.com

Bereiten Sie Ihr Fahrzeug Auf Den Sommer Vor

Verfasst am Februar 22, 2022 von Gregory Campbell

Autoprobleme in Ihrem Sommerurlaub sind mehr als nur eine Reparaturrechnung. Es kann Schleppgebühren, Unterkünfte und ein Mietwagen bedeuten. Wenn Sie den Preis für zusätzliche Anrufe, Mahlzeiten und allgemeine Verschlechterung berücksichtigen, kann Ihr Urlaub ein Budget-Buster werden. Die meisten Aufschlüsse können mit einer Überprüfung vor der Bewertung oder einem professionellen Service-Techniker vermieden werden.

Legen Sie vor dem Verpacken die Zeit bei, um sicherzustellen, dass Ihr Auto fertig ist. 15 Minuten vorbeugender Betreuung auf Ihrer Auffahrt können nur Stunden auf der Straße stundenlang erschweren. Befolgen Sie diese 5 Schritte und Sie beginnen Ihre Reise nach rechts.

Fluids:

Überprüfen Sie alle Flüssigkeitsspiegel Ihres Fahrzeugs. Dies könnte Motoröl, Kühlmittel, Getriebeflüssigkeit, Bremsflüssigkeit, Servolenkungsflüssigkeit und Windschutzscheibenwaschflüssigkeit sein. Die meisten Autos haben transparente Stauseen, damit Sie möglicherweise nicht einmal Ihre Hände schmutzig machen müssen. Überprüfen Sie das Handbuch der Eigentümer für Verfahren zum Überprüfen und Hinzufügen von Flüssigkeiten. Wenn Sie den Bremsflüssigkeitsspiegel überprüfen, untersuchen Sie die Flüssigkeitsfarbe. Sie möchten, dass es klar oder leicht bernstein ist. Wenn es dunkel und schlammig ist, haben Sie eine kontaminierte Bremsflüssigkeit und es muss zusammen mit dem Bremssystem ersetzt werden.

Belts und Schläuche:

Alle Antriebsgurte und Schläuche sollten auf Anzeichen von Verschlechterung und Verschleiß überprüft werden. Ersetzen Sie jeden Gürtel, der ausgefranst, geknackt ist oder Stücke fehlen. Schauen Sie sich mit kaltem Motor alle Schläuche nach Lecks, Rissen oder Schwellungen an. Nach Bedarf ersetzen.

Batterie:

Einer der größten Schuldigen ist die Batterie, wenn es um Urlaubsstopper geht. Stellen Sie sicher, dass sich die Elektrolytflüssigkeit auf der richtigen Ebene befindet. Entfernen Sie die Batteriekappen und schauen Sie nach innen. Die Menge sollte über den Batterieplatten liegen. Wenn Ihr Akku mehr als vier oder fünf Jahre alt ist, sollten Sie sie für eine viel besorgniserregendere Reise ersetzen.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Batterieklemmen und Drähte sauber und fest mit den Terminals verbunden sind. Wenn die Klemmen und Drähte mit "Schnee" überzogen sind, entfernen Sie die Drähte von der Batterie und waschen Sie die Drähte und Klemmen gründlich.

Cooling System:

Kontinuierliche Autobahn fahren und heiße Sommertage kombiniert eine große Ladung des Motorkühlsystems. Wie oft haben Sie mit der Motorhaube und dem Dampf aus dem Kühler an einem Bösewicht vorbeigekommen? Wenn Ihr Kühler regelmäßig grünes Anti-Freeze hat, das seit einigen Jahrzehnten nicht mehr geändert wird, ist es jetzt an der Zeit, dies zu tun. Wenn es langhafte Lebensgewohnheiten ist, überprüfen Sie die empfohlenen Veränderungsintervalle und ob die Kilometerleistung während der Reise erreicht wird, ändern Sie sie noch heute.

Air-conditioning:

Stellen Sie sicher, dass Ihre Klimaanlage gut funktioniert. Führen Sie es für eine Weile in allen Modi aus und überprüfen Sie, ob der Luftstrom aus allen Lüftungsschlitzen stammt. Wenn das System eine unangemessen lange Zeit erfordert, um das Innere des Fahrzeugs abzukühlen, oder die Atmosphäre einfach nicht kalt genug wird, muss die Maschine auf Lecks und wieder aufgeladen werden.

Seien Sie sich bei dieser Liste der Tests auch der allgemeineren Warnsignale bewusst. Ticken, Klunkern oder Klopfen, plötzliche Vibrationen oder Schimmern oder etwas Ungewöhnliches ist wahrscheinlich ein Symptom für ein verstecktes Problem, das vor dem Auftreten der Straße bewertet werden sollte.

Unabhängig davon, wie umfassend Ihre Vorbereitungsvorbereitungen sind, treten immer noch unerwartete Probleme auf. Deshalb ist es eine fantastische Idee, ein einfaches Straßenkit an Bord zu haben, wenn etwas auftreten sollte. Pulloverkabel, Fackeln, ein Prepaid-Handy, Ersatz-Frostfrost, eine Gallone Wasser, drei Liter Öl und andere Handwerkzeuge sind großartig. Sie können ein fertiges Notfall-Kit kaufen oder Ihr eigenes erstellen.

Während keine Bewertung die Leistung Ihres Fahrzeugs absolut garantieren kann, ist es sicher, dass alle Vorsichtsmaßnahmen getroffen wurden. Jetzt sind Sie so vorbereitet wie möglich, genießen Sie Ihren Urlaub und entspannen Sie sich.